Währung
CHF   EUR  

Schnellsuche

  • Amphibien und Reptilien im Kanton Glarus
  • EUR 18.91 / Stk

  • Autor: Thomas Reich / Jürgen Kühnis

    Verlag: NGG
    Erscheinungsdatum: 2021
    Anzahl Seiten: 136
    Sprachen: deutsch
    Gewicht: 400 gr

  • Stk

Amphibien und Reptilien im Kanton Glarus

Verbreitung Gefährdung, Schutz


 

Frösche, Kröten, Salamander, Eidechsen oder Schlangen bekommt man im Kanton Glarus selten zu Gesicht. Dies hat einerseits damit zu tun, dass die einheimischen Amphibien und Reptilien eine heimliche Lebensweise führen und einen Grossteil ihres Lebens in unterirdischen Verstecken verbringen. Zudem sind Amphibien meist nachtaktiv und Reptilien im Gebüsch sehr gut getarnt. Auf der anderen Seite liegt die Seltenheit von Beobachtungen auch daran, dass viele Arten in den vergangenen zwei Jahrhunderten einen grossen Teil ihrer Lebensräume verloren haben. Dieses Buch stellt alle acht Amphibienarten und die sieben Reptilienarten des Kantons Glarus vor. Jede Art – ebenso ihre Lebensräume, aktuelle Verbreitung und Gefährdung – wird kurz beschrieben und mit Fotos und Karten illustriert. Es folgen konkrete Empfehlungen für deren Schutz. Die beiden Autoren, Thomas Reich und Jürgen Kühnis, beschäftigen sich seit vielen Jahren mit der Herpetologie und sind ausgewiesene Kenner der Amphibienund Reptilienfauna der Schweiz.