Monnaie
CHF   EUR  

Recherche rapide

  • Säugetiere
  • EUR 40.80 / pce
  • Auteur(s): P. Marchesi, M. Blant & S. Capt (Hrsg)

     

    Collection: Fauna Helvetica 22

    Edition: CSCF & SGW

    ISBN: 978-2-88414-034-8

    Annee de parution: 2008

    Nombre de pages: 296

    Langues: Deutsch

    Poids: 766 gr



  • pce

Säugetiere

Bestimmung


 

Das Buch behandelt 94 Säugerarten, 64 Landsäugetiere und 30 Fledermäuse, die in der Schweiz beobachtet werden können.

Das Werk offeriert vier verschiedene Möglich­keiten zur Bestimmung der Säugetiere sowie eine Einführung in die genetische Artbestimmung. Der erste der vier Schlüssel beruht auf der Anwendung von äusserlichen morphologischen Merkmalen und dürfte deshalb besonders im Feld nützlich sein. Eine Übersichtstabelle mit Angaben über die Zahnformel und die Körper­masse für jede Art ergänzt dieses Kapitel. Der zweite Schlüssel, basierend auf der Schädelmorphologie, wurde für eine Bestimmung von Funden zuhause oder im Labor entworfen.

Diese zwei Kapitel werden vervollständigt durch zwei weitere Schlüssel, einer beruhend auf der Bestimmung von Trittsiegeln, der andere von Kot, was einen neuen Ansatz darstellt. Alle Bestimmungsschlüssel sind so aufgebaut, dass bei jedem Bestimmungsschritt jeweils nur zwei Antwortmöglichkeiten geboten werden, die sich gegenseitig ausschliessen (Dichotomie). Die festgehaltenen Charakteristiken und Körpermasse beruhen im Wesentlichen auf Informa­tionen, die in der Schweiz gesammelt wurden. Das letzte Kapitel zeigt eine Fotografie für jede Art, ergänzt mit Angaben über deren Vorkommen und Höhenverbreitung in der Schweiz. Zusätzlich zum wissenschaftlichen Namen sind hier auch die Artnamen in den vier Landes­sprachen eingetragen.

 

Das Werk füllt eine wichtige Lücke bezüglich der Kenntnis über die Säu­getiere der Schweiz. Es richtet sich zuerst einmal an die Berufsleute, die sich mit der wildlebenden Fauna beschäftigen (Zoologen, Ökologen, Wildhüter, usw.) und die auf dem Gebiet der Biologie tätigen Personen (Lehrpersonen, Studenten, usw.). Das Buch zielt auch auf Personen ab, die sich näher für die Wildtiere interessieren (Naturfreunde, Jäger, Förster, Führer, Naturfotografen, usw.), soll aber ebenfalls den generell an der Natur interessierten Personen eine nützliche Hilfe sein.

 

296 Seiten, 450 Zeichnungen, 98 Farbfotos

 

Versions: français (Fauna Helvetica 21) / deutsch (Fauna Helvetica 22)